Veranstaltung zum Tag gegen Gewalt gegen Frauen 2018

Auch zum diesjährigen Tag „Gegen Gewalt gegen Frauen“ laden wir zu unserer Interventionsveranstaltung ein.

Am 5. Dez. um 10 Uhr im Haus der Jugend in der Freiligrathstraße in Zeitz haben wir das Thema „Wege aus der Sucht“ zum Mittelpunkt des Tages gestellt.

Warum Wege aus der Sucht?

Sucht und Suchterkrankungen sind ein zunehmendes Problem unserer Gesellschaft und demzufolge auch ein zunehmendes Problem für uns im Frauenhaus. Ein Thema, dass deshalb nicht ausgeblendet werden soll und kann.

Zone C von Sebastian Caspar

Die Einführung in das Thema mit Buchlesung aus seinem Erfahrungsbericht übernimmt Sebastian Caspar. „Zone C“ ist das Porträt einer Jugend, die nicht einmal mehr für den Augenblick lebt, wie Steffen Könau von der Mitteldutschen Zeitung in seinem Kommentar schreibt.

Weitere Gesprächspartner und Referenten zu Thema sind Herr Rühle (Pluspunkt Apotheke), Herr Tosch (Suchtberatung Rotes Kreuz), Herr Kästner (Habilis), Herr Thuß (Fachklinik Klosterwald) und Frau Triebe (Blaues Kreuz).

Wir freuen uns auf die Veranstaltung, die uns ein wichtiges Anliegen ist, und insbesondere natürlich auf Ihr Kommen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.