Neue Website für Hilfe bei digitaler Gewalt

Wir reden in der heutigen Zeit nicht mehr nur von physischer und psychischer Gewalt, sondern zunehmend auch von digitaler Gewalt. Auch wenn manche vermeintlich damit umgehen können, eine erhebliche Belastung stellt sie dennoch dar.

Der bff – Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe hat deshalb eine neue Website freigeschaltet, die primär Hilfe und Information bei digitaler Gewalt liefert.

Die Website

www.aktiv-gegen-digitale-gewalt.de/de/

steht ab sofort zur Verfügung. Natürlich hilft aber auch das Frauenhaus weiter.

Die Pressemitteilung des Bundesverbandes finden Sie hier Pressemitteilung bbf Digitale Gewalt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.