Erlös des Zuckerfestes 2018 geht an das Frauenhaus

Zum diesjährigen Zuckerfest haben die Zeitzer Bäcker die Besucher wieder mit einem extragroßen Zuckerkuchen versorgt.

Zeitzer Bäcker/innen bei der Scheckübergabe an das Frauenhaus

Der Erlös aus dem Zuckerkuchenverkauf, immerhin stolze 1.500 Euro, ging dieses Jahr an das Frauenhaus Zeitz. Übergeben wurde der symbolische Scheck in Anwesenheit von Oberbürgermeister Christian Thieme an Frau Claudia Höfler-Loff und Herrn Gerhard Wilhelm, den Initiatoren des Frauenhauses.

Mit dieser Spende ist es uns möglich, dringende Investitionen in das Mobiliar, das schon arg in die Jahre gekommen ist, mitzufinanzieren.

Herzlichen Dank den Zeitzer Bäckern und vor allem den vielen Zeitzern und auswärtigen Besuchern, die die Spende ermöglicht haben.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.